„Slots 4 Locals“ Newcomer-Festival-Förderung

Förderprojekt für Newcomer-Acts und Open Air Festivals in Niederbayern

Am Montag, den 4. September 2023 startet unser brandneues Projekt von „Slots 4 Locals“. Es soll zur Unterstützung niederbayerischer Open Air Festivals und Nachwuchsbands dienen, sowie die Präsenz regionaler Acts auf kulturellen Großveranstaltungen fördern.
Dabei können sich knapp eineinhalb Monate lang (bis einschließlich 15. Oktober) niederbayerische Newcomerbands und Solo-Acts über ein vom Bezirk bereitgestelltes Online-Formular für einen Auftritt bei zahlreichen Festivals nächstes Jahr bewerben. Die Open Air Veranstalter können sich anschließend aus dem Bewerbungspool einen Act pro Festivaltag aussuchen, deren Gage am Ende bis zu einer gewissen Summe vom Bezirk Niederbayern übernommen wird. Die Bands haben dadurch die Möglichkeit, sich mit einem fair bezahlten Auftritt einem großen Publikum zu präsentieren und die Open Air Festivals können wichtige, regionale Nachwuchsförderung zu geringeren Kosten betreiben.

-> Hier geht’s zum Bewerbungsformular

Die teilnehmenden Festivals im Überblick:

Agrat Am Agatha (93339 Riedenburg)

Blackdoor Festival (94136 Thyrnau)

Bogaloo Open Air (84347 Pfarrkirchen)

Festival Holledau (84048 Unterempfenbach)

JUKUU Festival (93309 Kelheim)

Mitanand (84137 Vilsbiburg)

Open Air Steinberg (94419 Reisbach)

Open Air Weigendorf (84180 Loiching)

Pure F***ing Metal Festevil (84082 Laberweinting)

Rock The Hill (94253 Bischofsmais)

Rosa Laub Festival (94152 Vornbach am Inn)